Dekor Grafik - Medizinrecht

Urteile zum Medizinrecht, Schadensersatzansprüche und Artzhaftungsrecht - Rechtsanwaltskanzlei Jablonsky & Kollegen in Celle und Bergen.

Link zu unseren neuen Urteilen

Verletzung der Produktbeobachtungspflicht bei Brustimplantaten?

Schätzungsweise bis zu 10.000 Frauen sind deutschlandweit von den Folgen der Brustimplantate der Firma PIP betroffen. Muss das Implantat entfernt werden, kann wegen der Übernahme der Behandlungskosten sowie der Zahlung von Schmerzensgeld vorgegangen werden.

Weiterlesen …

Heil- und Hilfsmittel - was muss die Kasse zahlen?

Die Kosten eines behindertengerechten Bettes beispielsweise können bereits vor der Bewilligung der Pflegestufe übernommen werden. Notfalls muss bei ablehnender Entscheidung der Krankenkasse Widerspruch eingelegt und geklagt werden.

Weiterlesen …

Vergütungsvereinbarung mit gesetzlich versicherten Patienten

Fehlt der klare Hinweis, dass der Patient die Kosten der privatärztlichen Behandlung stets selbst trägt, so hat sich der Patient gegenüber dem Arzt nicht wirksam zur Zahlung verpflichtet und kann diese verweigern. Dies kann interessant werden, wenn der Patient vergebens hoffte, dass die Krankenkasse wenigstens einen Teil der Behandlungskosten trägt.

Weiterlesen …

Privatpatienten und Selbstzahler - Überprüfung der Krankenhausrechnung ist lohnenswert!

In öffentlichen Krankenhäusern werden vermehrt Privatkliniken ausgewiesen. Für weitestgehend gleiche Leistung wird so weitaus mehr abgerechnet. Das ist aber nicht immer rechtens. Einzelne Rechnungspositionen sollten anwaltlich überprüft werden.

Weiterlesen …

Thema Vorsorgevollmacht - das sollten Sie wissen

Wenn Sie unfallbedingt nicht in der Lage sind, selbst rechtswirksam zu handeln, muss eine Betreuung für Sie eingerichtet werden. Das kann durch eine Vorsorgevollmacht wirksam vermieden werden. Achtung: Auch Ehegatten benötigen diese Vollmacht füreinander!

Weiterlesen …