Gesetztesbuch

Kanzlei Erfolge: hier informieren wir Sie regelmäßig über die Erfolge unserer Kanzlei.

Link zu unseren neuen Urteilen
Nekroschaden am Säugling - wir konnten erfolgreich 25.000 Euro Schmerzensgeld erstreiten. Kanzlei Jablonsky & Kollegen | Celle

Kind entstellt - 25.000 Euro Schmerzensgeld erfolgreich erstritten.

An uns wandten sich die Eltern eines Säuglings, dem 2 Wochen nach der Frühgeburt im Rahmen der stationären ärztlichen Behandlung großer Schaden zugefügt wurde.

Weiterlesen …

Ebay - Ist der Verkäufer durch den Vertrag gebunden?

Unser Mandant erwarb bei Ebay ein Fahrzeug zu einem recht günstigen Preis, dessen Herausgabe der Verkäufer im Anschluss jedoch verweigerte. Der Verkäufer fühlte sich im Recht - zu Unrecht.

Weiterlesen …

Mutter muss Vater den Kindesumgang gewähren

Ein langer Kampf steht oft in Familienangelegenheiten ins Haus. So versuchte die Frau unseres Mandanten den Umgang mit seinen beiden Kindern zu unterbinden. Dass sich der Kampf lohnt, zeigt das erstrittene Urteil.

Weiterlesen …

70.000 € Entschädigung für unentdeckten Abszess am Hals

Mangelhafte Hygiene im Krankenhaus - in Folge erlitt unser Mandant einen Abszess am Hals welcher zu verbleibenden Lähmungserscheinungen der Beine führte. Im Rahmen des Klageverfahrens konnte eine angemessene hohe Entschädigung zwecks Abfindung aller seiner Ansprüche vereinbart werden. 

Weiterlesen …

Hausinvestitionen der Schwiegereltern

Nach der Scheidung unseres Mandanten, forderten die ehemaligen Schwiegereltern die geschenkten Investitionen für das Eigenheim zurück. In einem Streit vor dem Familiengericht konnten wir einen schönen Erfolg für unseren Mandanten erzielen.

Weiterlesen …